Senior Labor Study: A New Definition Of Normal Hemoglobin Values In Older Healthy Individuals

16.03.2013 / Risch L, Risch C, Medina P, Nydegger U, Risch M, Lambert JF
Senior Labor Study: A New Definition Of Normal Hemoglobin Values In Older Healthy Individuals

Kurzbeschrieb für Probanden

Die Blutarmut (Anämie) ist ein relativ häufiger Zustand im Alter. Die Entscheidungsgrenzen, ob eine Anämie vorliegt, wurde von der WHO festgesetzt. Frauen haben dabei tiefere Referenzwerte als Männer. Untersuchungen, ob diese Referenzwerte für Senioren ebenfalls geeignet sind, sind nur spärlich zu erhalten. Diese Arbeit untersuchte altersspezifische Normalwerte und fand, dass WHO-Werte nur sehr selten unterschritten und wahrscheinlich auf eine zugrunde liegende Pathologie hinweisen können. Die Resultate dieser Analyse wurden an der 55. Jahresversammlung der American Society of Hematology, welche vom 7. – 10. Dez. 2013 in New Orleans stattgefunden hat, vorgestellt.